Norm-Entwürfe in der öffentlichen Umfrage

Liste aller Norm-Entwürfe, die sich aktuell in der öffentlichen Umfrage befinden.

Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Der vorliegende Teil dieser Europäischen Norm legt die nach EN 1846-1 und EN 1846-2 geltenden Mindestanforderungen an Sicherheit und Leistung bestimmter optionaler, fest eingebauter und durch geschultes Personal betriebener Ausrüstungen in Feuerwehrfahrzeugen fest. ANMERKUNG Die für Feuerwehrfahrzeuge geltenden Kategorien und Gewichtsklassen sind in EN 1846-1 festgelegt. Folgende fest eingebaute Ausrüstungen werden im vorliegenden Teil dieser Europäischen Norm behandelt: löschtechnische Einrichtung für Wasser; löschtechnische Einrichtung für flüssigen Löschmittelzusatz; Werfer; Entnahmehilfe für Geräte (Aufnahmeeinrichtung); Abrollbehältersysteme mit einem hydraulischen Hakenausleger. Zusätzlich zum vorliegenden Teil dieser Europäischen Norm sollten einerseits diejenigen nationalen Festlegungen beachtet werden, die für auf öffentlichen Straßen eingesetzte Fahrzeuge gelten, sowie andererseits die auf Fahrzeuge und deren Ausrüstungen zutreffenden EU-Richtlinien und damit in Zusammenhang stehenden EFTA-Regelungen. Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gilt als normaler Umgebungstemperaturbereich -15 °C bis +35 °C. Bei Ausrüstung zum Einsatz außerhalb dieses Temperaturbereichs sollte der spezielle Temperaturbereich vom Anwender vorgegeben werden, und der Hersteller sollte die Notwendigkeit zusätzlicher Vorkehrungen mittels Risikobewertung bestimmen. Diese Europäische Norm behandelt nicht die folgenden Typen von Feuerwehrfahrzeugen oder Ausrüstungen: alle Steuerungssysteme außerhalb der Kabine, die auf das Hakenauslegersystem bezogen sind; Fahrzeuge, ausschließlich zur Personenbeförderung konstruiert; Fahrzeuge, deren Gesamtmasse im beladenen Zustand 3 t nicht überschreitet; Boote; Luftfahrzeuge; Eisenbahnen; Krankenkraftwagen (siehe EN 1789); Einrichtungen für entfernbare Ausrüstung, die mit Nebenantrieb (NA) angetrieben wird; Flugfeldfahrzeuge, die den Empfehlungen der Internationalen Zivilen Luftfahrtbehörde (ICAO, en: International Civil Aviation Organisation) entsprechen. Der vorliegende Teil dieser Europäischen Norm enthält die technischen Anforderungen zur Minimierung der in Abschnitt 4 aufgeführten Gefährdungen, die im Einsatz, bei routinemäßigen Überprüfungen und Instandhaltung der Feuerwehrfahrzeuge auftreten können. Nicht behandelt werden Gefährdungen, die hervorgerufen werden durch: nicht fest eingebaute Ausrüstung, d. h. tragbare Ausrüstung, die auf dem Fahrzeug mitgeführt wird; Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen; Inbetrieb- und Außerbetriebnahme; Lärm (da fest eingebaute Ausrüstungen nicht unabhängig vom Fahrzeug betrieben werden können, wird diese Gefährdung durch EN 1846-2 abgedeckt); Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Zusätzliche Maßnahmen, die nicht in dieser Europäischen Norm behandelt werden, können für besondere Anwendungen (z. B. Brand in natürlicher Umgebung, Hochwasser usw.) erforderlich sein. Dieses Dokument gilt nicht für Ausrüstungen, die hergestellt wurden, bevor CEN dieses Dokument veröffentlichte.
  • Dokumentnummer:
    EN 1846-3
  • Ausgabedatum:
    01.07.2013
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Feuerwehrfahrzeuge - Teil 3: Fest eingebaute Ausrüstung - Sicherheits- und Leistungsanforderungen
  • Ersatz für:
    FprEN 1846-3(2013-02); EN 1846-3+A1(2008-09)
  • Autor:
    CEN/TC 192 Ausrüstung für die Feuerwehr
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Ausrüstung; Bedienelement; Bedienungsanleitung; Begriffe; Benutzerinformation; Betriebsanleitung; Brandbekämpfung; Brandbekämpfungsgerät; CE-Kennzeichnung; chemische Gefährdung; Definition; Ergonomie; Fahrzeug; Feuerlöschanlage; Feuerwehr; Feuerwehrausrüstung; Feuerwehrfahrzeug; Feuerwehrwesen; Gefährdung; Handhabung; Installation; Kennzeichnung; Korrosion; Kreiselpumpe; Leistung; Leistungsanforderung; Leistungsmerkmal; Löschfahrzeug; Löschmittel; Löschmittelbehälter; Löschpulver; Maschinensicherheit; Pulver; Rutschen; Schaum; Schaummittelbehälter; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Standfläche; Typ; Typenreihe; Wasser; Wasserinstallation; Wasserwerfer
  • Anwendungsfelder:
    06.20 Fahrzeuge, Fahrzeugteile
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; CA Chemische Gefährdungen im Allgemeinen; HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit)
  • ICS:
    13.220.10 Brandbekämpfung. Feuerwehreinsätze
  • Preis:
    99,10 EUR
  • Zitat:
    EN 1028-1+A1 (2008-07)<S>; EN 1846-2+A1 (2013-02)<S>; EN 14710-1+A2 (2008-12)<S>; prEN 16327 (2011-09){historisch}<S>; EN ISO 12100 (2010-11)<S>; EN ISO 13849-1 (2008-06){historisch}<S>; EN ISO 13849-2 (2008-06){historisch}<S>; EN 547-2+A1 (2008-09)<G>; EN 659+A1 (2008-03)<G>; EN 1028-2+A1 (2008-04)<G>; EN 1846-1 (2011-04)<G>; EN 15767-1 (2009-06)<G>; EN ISO 4413 (2010-11)<G>; EN ISO 14120 (2015-11)<G>; EN 1947 (2014-07)<G>; EN ISO 13850 (2015-11)<G>; 2006/42/EG (2006-05-17)
  • Zitiert in:
    DIN 14530-18 (2019-11)<GLEITEND>; DIN EN 14043 (2014-04)<GLEITEND>; DIN EN 14044 (2014-04)<GLEITEND>; DIN EN 16327 (2014-07)<STARR>; BS EN 14043 (2014-01-31); BS EN 14044 (2014-01-31); BS EN 16327 (2014-02-28); EN 14043 (2014-01)<GLEITEND>; EN 14044 (2014-01)<GLEITEND>; EN 16327 (2014-02)<STARR>; NF S61-548 (2014-03-12); NF S61-549 (2014-03-12); NF S63-117 (2014-03-19); OENORM EN 14043 (2014-03-01); OENORM EN 14043 (2014-04-01); OENORM EN 14044 (2014-02-15); OENORM EN 14044 (2014-04-01); OENORM EN 16327 (2014-03-15); OENORM EN 16327 (2014-07-15); 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28)<STARR>; 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)<STARR>
  • Identisch mit:
    DIN EN 1846-3(2013-11)<IDT>; BS EN 1846-3(2013-08-31)<IDT>; DS/EN 1846-3(2013-08-16)<IDT>; NF S61-509-3(2013-09-28)<IDT>; SN EN 1846-3(2013-10)<IDT>; OENORM EN 1846-3(2013-09-01)<IDT>; PN-EN 1846-3(2013-12-18)<IDT>; SS-EN 1846-3(2013-08-09)<IDT>; UNE-EN 1846-3(2015-10-28)<IDT>; TS EN 1846-3(2016-03-29)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28); 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11); 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11); 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13); 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15); 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13); 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09); 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09); 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie<HARMANFANG>2013-11-28</HARMANFANG>
  • Aktualisierung:
    Unverändert